Laden..

Intratuin Herbstrübe (Brassica rapa 'Runde Weiße Rotköpfige') Samen

Bewertung:
0% of 100
0
Marke: Intratuin
Serie: Intratuin
1.79€
inkl. MwSt.
Auf Lager
SKU
1417515
Verfügbarkeit in deinem Intratuin anzeigen

Beschreibung

Herkunft
Rübsen (Brassica rapa) stammt aus dem östlichen Mittelmeerraum, wo er traditionell wegen des Öls aus den Samen angebaut wurde, das zum Verzehr, aber auch als Lampenöl verwendet wurde. Auch in Teilen Asiens ist die Wildpflanze zu finden. Diese Sorte Brassica rapa 'Runde Weiße Rotköpfige' ist eine Herbstrübe, die sich für den Gemüsegarten eignet.

Eigenschaften
Bei diesen rot-weißen Rübe sind sowohl die Knollen als auch die Blätter essbar. Die Pflanze wird ca. 40 cm hoch und kann geerntet werden, sobald die Knolle minimal 3 cm groß ist. Lasse die Rübe aber nicht größer als 6 cm wachsen, denn dann ist sie weniger zart. Du kannst die Rübe roh essen, z.B. in einem gemischten Salat. Aber auch gekocht oder gedünstet haben sie einen leichten Kohlgeschmack, der jedoch milder ist als der der Kohlrübe. Beim frühen Anbau ist die Ernte bereits im Mai möglich, daher auch der Name 'Mairübe'. Die Rübsen-Samen werden im März draußen in Reihen gesät und nach dem Keimen ausgedünnt. Die Rübsenpflanzen können nicht verpflanzt werden und müssen daher direkt am Bestimmungsort gesät werden. Halte einen Pflanzabstand von 25 x 10 cm an. Auch eine Ernte im Herbst ist möglich. Säe hierfür im Juli-August aus, dann sind die Früchte im Herbst erntereif. Bei der Herbsternte sind die Rüben meist etwas größer und können geschält in Eintöpfen verwendet werden. Die Rüben, die im Frühjahr geerntet werden, sind von der Struktur her zarter und können mitsamt der Schale gegessen werden, sowohl roh als auch gekocht.

In Deutschland ist Rübsen (auch Rübstiel, Stängelkohl) als Gemüse in Vergessenheit geraten, aber in Belgien und Frankreich wird es häufig gegessen.

Pflege
Wie bei allen Kohlsorten ist auch bei der Herbstrübe die Fruchtfolge wichtig. Kohlpflanzen sollten nur alle vier Jahre auf demselben Areal angebaut werden. Die Fruchtfolge verhindert einen Befall durch die 'Kohlhernie'. Achte auch auf Kohlweißlingsraupen, die große Schäden an den Blättern anrichten können. Pflanze die Rübsenpflanzen an einen sonnigen Platz, da sie viel Licht benötigen. Am besten gedeihen sie in kalkreichen Lehmböden mit einem hohen pH-Wert. Halte den Boden stets leicht feucht.

Zusätzliche Informationen
Jede Pflanze wächst und blüht auf ihre eigene Art und Weise und sieht je nach Jahreszeit unterschiedlich aus. Die abgebildete Pflanze kann daher in Form und Größe abweichen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Marke Intratuin
Serie Intratuin
Botanischer Pflanzenname Brassica rapa
Art der Abmessung 10,5 x 0,05 x 15,24
Länge (cm) 10,5
Breite (cm) 0,05
Höhe (cm) 15,24
Gewicht (kg) 0,01
Maximale Wuchshöhe (cm) 40
Blattfarbe grün
Geeignet für außen
Pflanzenname Herbstrübe
Blattfarbe laut Gärtnerei Grün
Bodentyp Intratuin Gemüseerde
Giftig nicht giftig
Pflanzzeit September-Oktober-Januar-Februar-März-April-Mai
Pflanzensorte zweijährig
Standort Sonne
Immergrün nicht immergrün
Blühend nicht blühend
Duft mit Duft
Pflanztipps Dünne die Jungpflanzen bei Bedarf etwas aus.
Verzehr essbar
Erntezeit April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Wasserbedarf regelmäßig
Anzahl (pro m²) >15
Pflanztiefe (cm) 0,2
Pflanzabstand (cm) 50
Frostbeständig mäßig frostbeständig
EAN 8717263349181
Typ Gemüsesamen
Verpakkingslengte (cm) 10,5
Verpakkingsbreedte (cm) 0,05
Verpakkingshoogte (cm) 15,24
Verpakkingsgewicht (kg) 0,01

Bewertungen

Schreiben Sie eine Bewertung

Dieses Produkt hat noch keine Rezensionen.

Eine Rezension schreiben
Bleib hier
Back to top
Rezensionen zu:
Intratuin Herbstrübe (Brassica rapa 'Runde Weiße Rotköpfige') Samen
Intratuin Herbstrübe (Brassica rapa 'Runde Weiße Rotköpfige') Samen
1.79€
inkl. MwSt.