Laden..

Intratuin Snackgurke (Cucumus sativus 'Iznik F1') Samen

4.99€
inkl. MwSt.
Auf Lager
SKU
1417466

Details zum Produkt 'Intratuin Snackgurke (Cucumus sativus 'Iznik F1') Samen'

Herkunft
Das ursprüngliche Herkunftsgebiet der Gurke (Cucumus sativus) wird in der Himalaya-Region vermutet. Die Gurke ist mit der Zucchini verwandt, schmeckt aber wesentlich frischer und saftiger.

Eigenschaften
Die Gurkensorte 'Iznik F1' ist eine zuverlässige Sorte, die kleine, dunkelgrüne Gurken hervorbringt, die mit einer Länge von etwa 10 cm geerntet werden. Mit ihrer dünnen Schale eignet sich diese Gurke prima als 'Snackgurke'. Die Gurkenpflanze kann sowohl unter Glas als auch im Freien in einem humusreichen und gut feuchtigkeitsspeichernden Boden angebaut werden. Die Gurkensamen werden ab Mitte März bis Mitte April bei einer Temperatur von 20-25° C ausgesät.Sobald die Pflanzen austreiben, brauchen sie so viel Licht wie möglich, damit die jungen Gurkenpflanzen stark werden und nicht vergeilen. Ab Mitte April können die jungen Gurkenpflanzen in ein (beheiztes) Gewächshaus gefplanzt werden, ab Mitte Mai auch ins Freie. Weil Gurkenpflanzen sehr viel Licht und Wärme benötigen, kannst du sie z.B. gut an eine Südmauer stellen. Auch benötigt die Gurke viel Wasser, denn die Früchte erreichen innerhalb weniger Wochen ein Gewicht von 400 Gramm. Achte also darauf, dass die Erde niemals austrocknet. Die haarigen Blätter und Stängel der Pflanze neigen zur Schimmelbildung. Halte diese soweit es geht trocken.

Da es inzwischen Sorten gibt, die nur weibliche Blüten haben und selbstbestäubend sind, entstehen in den Früchten keine Samen mehr.

Pflege
Diese Gurke ist eine Kletterpflanze, die entlang eines Stabes oder eines Drahtes geführt werden sollte. In einem flachen Pflanzkübel lässt sich die Gurke auch kriechend anbauen. Die gelben Blüten müssen nicht bestäubt werden, was den Anbau im Gewächshaus vereinfacht. Meist wird die Gurke roh gegessen, z.B. in einem Salat, aber lässt sich auch warm wie eine Zucchini zubereiten. Die Sorte 'Iznik F1' produziert eine große Menge an kleinen Gurken, die in Trauben von je 3-4 Früchten wachsen.

Zusätzliche Informationen
Jede Pflanze wächst und blüht auf ihre eigene Art und Weise und sieht je nach Jahreszeit unterschiedlich aus. Die abgebildete Pflanze kann daher in Form und Größe abweichen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Marke Intratuin
Serie Intratuin
Pflanzenname Snackgurke
Blattfarbe laut Gärtnerei Grün
Geeignet für außen
Blütenfarbe laut Gärtnerei Gelb
Pflanzzeit Drinnen säen: März-April; im Freien: nach Mitte Mai
Art der Abmessung 10,5 x 0,05 x 15,24
Länge (cm) 10,5
Breite (cm) 0,05
Höhe (cm) 15,24
Informationen zum Gießen Halte die Blätter trocken, um Mehltau vorzubeugen.
Verpackungsinhalt (Stück) 8 zaden
Besonderheiten Diese Snackgurke ist eine kleine Gurkensorte, die schon früh geerntet und verzehrt werden kann. Im Laufe der Saison bildet die Pflanze viele Früchte und benötigt keine Bestäubung.
Pflanztipps Die Gurke ist eine Kriechpflanze. Achte darauf, dass sie genügend Platz zum Wachsen hat.
Botanischer Pflanzenname Cucumis sativus
Bodentyp Intratuin Gemüseerde
Maximale Wuchshöhe (cm) 200
Pflanzensorte einjährig
Blattfarbe grün
Standort Sonne
Immergrün nicht immergrün
Giftig nicht giftig
Blühend blühend
Blütenfarbe gelb
Blütezeit Juni, Juli, August
Blütezeit Sommer
Bestäubung Selbstbestäubung
Duft ohne Duft
Verzehr essbar
Erntezeit Juli, August, September, Oktober
Blütenform Einzelblüte
Frostbeständig nicht frostbeständig
Wasserbedarf viel
Anzahl (pro m²) >15
Pflanztiefe (cm) 0,5
Pflanzabstand (cm) 70
EAN 8717263348603
Typ Gemüsesamen

Bewertungen

Schreiben Sie eine Bewertung
Du bewertest:Intratuin Snackgurke (Cucumus sativus 'Iznik F1') Samen

Wir freuen uns, dass du eine Bewertung schreiben möchtest. Damit hilfst du anderen bei ihrer Entscheidung. Wenn du Fragen zum Produkt oder einer Bestellung hast, dann kontaktiere unseren Kundenservice.

Deine Bewertung
Bewertungsrichtlinien
Back to top