Laden..
Willst du bei Intratuin Wurzeln schlagen? Sieh dir unsere Stellenangebote an.
Wie pflanze ich Blumenzwiebeln?

Wie pflanze ich Blumenzwiebeln?

Wenn du in den Genuss von blühenden Blumenzwiebeln kommen möchtest, solltest du rechtzeitig beginnen. Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um frühlingsblühende Blumenzwiebeln wie Tulpen, Narzissen, Traubenhyazinthen, Schneeglöckchen und Krokusse zu pflanzen. Dann sorgst du für eine zauberhafte Farbenpracht sobald der Winter vorbei ist. Im Frühjahr kannst du dann sommerblühende Zwiebeln pflanzen. Wenn du alles richtig machst, kannst du dich monatelang an Blumenzwiebeln in deinem Garten oder auf deinem Balkon erfreuen.

  • Teilen Teile diesen Beitrag:
2 Minuten Lesezeit

Arten von Blumenzwiebeln

Farbe im Garten zaubert sicher auch dir ein Lächeln ins Gesicht. Das ist nicht nur schön fürs Auge und für die Artenvielfalt um dich herum, sondern schafft gleichzeitig eine schöne Atmosphäre. Blumenzwiebeln gibt es in allen Formen und Größen. Die wichtigste Unterschied ist, dass es frühlingsblühende Blumenzwiebeln und Sommerzwiebeln gibt:

  • Frühlingsblühende Blumenzwiebeln: Narzissen, Tulpen, Traubenhyazinthen, Schneeglöckchen und Krokusse. Diese Blumenzwiebeln werden im Herbst gepflanzt, am besten vor dem ersten Frost.
  • Sommerblühende Blumenzwiebeln (auch Knollen genannt): Dahlien, Anemonen, Callas, Gladiolen und Begonien. Blumenzwiebeln werden im Frühjahr gepflanzt, am besten nach dem letzten Nachtfrost.

Frühlingsblühende Blumenzwiebeln


Zeitplan für Pflanzung und Blüte

Der untenstehende Zeitplan zeigt dir, wann du welche Blumenzwiebeln pflanzen solltest und wann sie blühen werden. Es ist sinnvoll, mehrere Sorten gleichzeitig zu pflanzen, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen, damit dein Garten oder Balkon immer eine farbenprächtige Ausstrahlung hat. Du kannst Blumenzwiebeln mit verschiedenen Blütezeiten an der gleichen Stelle pflanzen, damit es dort nie kahl und langweilig aussieht. Natürlich kannst du auch nur eine Sorte pflanzen, aber dann nicht zur gleichen Zeit, sondern mit ein paar Wochen Abstand dazwischen! So blühen deine Lieblingsblumen extra lang.

Tabelle wann welche Blumenzwiebeln gepflanzt werden sollten und wann sie dann blühenTabelle wann welche Blumenzwiebeln gepflanzt werden sollten und wann sie dann blühen

Wann solltest du Blumenzwiebeln pflanzen?

Blumenzwiebeln von Frühjahrsblühern werden am besten von September bis Dezember gepflanzt, vorzugsweise vor dem ersten Nachtfrost. Blumenzwiebeln der Sommerblüher solltest du im Frühjahr pflanzen, sobald nicht mehr mit Nachtfrost zu rechnen ist und dann vor Ende Mai.


Sommerblühende Blumenzwieben


Wo solltest du Blumenzwiebeln pflanzen?

Blumenzwiebeln können auf verschiedene Weise gepflanzt werden: durcheinander in einem Beet, schön gruppiert, als Farbpunkte auf einer ansonsten grünen Rasenfläche oder in einem Blumentopf auf der Terrasse. Du kannst aber auch kreativ werden und schöne Blumen-Muster kreieren. Oder hast du schon einmal von der Lasagne-Methode gehört? In diesem Fall verwendest du unterschiedliche Blumenzwiebeln, um verschiedene Schichten in einem Blumentopf oder Pflanzgefäß zu schaffen. Das Resultat sind verschiedene Blumensorten die zu unterschiedlichen Zeiten blühen.

Wie solltest du Blumenzwiebeln pflanzen?

  1. Lockere zunächst den Boden gut auf und mische ihn mit frischer Blumenerde.
  2. Für größere Blumenzwiebeln solltest du ein Loch graben, das etwa doppelt so tief ist wie die Höhe der Zwiebel, oder benutze einen speziellen Blumenzwiebelpflanzer. Ausnahmen sind Begonien und Dahlien, die nur knapp unter der Oberfläche gepflanzt werden sollten. Für kleinere Blumenzwiebeln reicht eine kleine Kuhle in der Erde, in die du die Blumenzwiebeln legst.
  3. Lege die Blumenzwiebel oder mehrere Zwiebeln in die Erde und bedecke das Loch mit Erde.
  4. Gieße die Zwiebeln nach dem Einpflanzen, damit sie gut wachsen.
  5. Wenn die Blumen beginnen zu blühen, siehst du dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat. Genieße die ganz Pracht um dich hin.

Biologische Blumenzwiebeln

Wusstest du, dass auch Schmetterlinge und Bienen Blumenzwiebeln lieben? Darum empfiehlt es sich, biologisch gezüchtete Blumenzwiebeln zu wählen. Die fröhlichen Flattermänner werden nämlich von Blumenzwiebeln angelockt, die viel Nektar enthalten. Dazu gehören unter anderem Traubenhyazinthen, Schneeglöckchen, Anemonen, Tulpen, Krokusse und andere Hyazinthen. Zierlauch (Allium) ist auch bei Schmetterlingen und Bienen beliebt.

Möchtest du auch gerne eine bunte Farbenpracht in deinem Garten oder auf deinem Balkon? Komme dann in einen Intratuin in deiner Nähe und pflanze die gekauften Blumenzwiebeln sobald es möglich ist.

Blumenzwiebeln aus biologischem Anbau

Kommentare (0)
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR
Back to top