01.png


AKTIONEN & INSPIRATION

Stein raus - Pflanze rein


DER BODEN IST DIE BASIS

Mit 40 % Begrünung und maximal 60 % Pflasterung in deinem Garten sorgst du dafür, dass Tiere Platz zum Leben haben, Regenwasser abfließen kann und dein Garten im Sommer nicht so heiß wird. Halte also Steine so weit wie möglich aus deinem Garten fern und entscheide dich für Pflanzen! Schwarze Erde kann mit Gräsern und Bodendeckern schnell begrünt werden. Gut für die Artenvielfalt und, sag doch selbst, es sieht einfach besser aus, nicht wahr? Unbedeckter Boden wird schnell von Unkraut überwuchert. Auch wenn nicht jeder etwas dagegen hat - Brennnesseln sind bei Schmetterlingen immens beliebt – solltest du nicht zu viel Unkraut jäten. Bodendecker wachsen breit, lassen Regenwasser gut durch und Insekten leben gerne unter ihnen! Immergrüne Bodendecker bereiten ihnen das ganze Jahr über Freude.

IM HANDUMDREHEN AUSGEROLLT

Wenn du schnell einen Rasen haben willst, ist Rollrasen die richtige Wahl für dich. Schön zum Faulenzen, Spielen und Spazierengehen. Und fantastisch für das Bodenleben. Im Boden wimmelt es von kleinen Lebewesen wie Regenwürmern, die Pflanzenmaterial fressen, ihren Kot ausscheiden (wir nennen sie nicht umsonst Dünger!) und so den Boden nähren und gesund halten. All ihr Herumwuseln im Boden hält den Boden luftig und lässt Wasser hindurch, und sie selbst sind Nahrung für Vögel, zum Beispiel.

Lebe die Wildnis



Fantastisches
Grün

Liebe für
unseren Beruf

Immer wieder
überraschend

Mit offenen
Armen

    



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.